1.Test im neuen Jahr ging verloren

Ohne einige Leistungsträger, wie die Abwehrspieler Florian Döll und Robert Goedde, ging die Partie auf dem Kunstrasenplatz gegen den heimischen Kreisoberligisten knapp verloren. Man merkte den Rhönern die lange Spielpause und den ungewohnten Kunstrasenplatz an, vieles im Spiel blieb nur Stückwerk und die Zuschauer bekamen kaum gelungene Spielzüge zusehen. Letztlich sollte man diesem Spiel nicht zu viel Bedeutung widmen und versuchen die verbleibenden Wochen der Vorbereitung gut zu nutzen, um für den Rückrundenauftakt gegen Struth-Helmershof gewappnet zu sein.

Tore: Roberto Döll und Kai Kerschner

Nächster Testgegner ist am kommenden Samstag der Kreisoberligist der SG Obermaßfeld/Einhausen.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.