3 Punkte gegen den Tabellenzweiten

Bei perfektem Fußball Wetter traf unsere Mannschaft am Sonntag auf die Mannschaft von Sonneberg-West. Vor Beginn des Spiels wurde unsere Mannschaft noch von Peter Brenn im Namen des KFA Bad Salzungen mit einer Urkunde, Spielball und einer Geld Prämie für den Aufstieg in die Landesklasse geehrt.

Wir hatten uns viel vorgenommen gegen Sonneberg, aber das schien nach 3 min. schon alles hinfällig zu sein, nach einem Eckball der Sonneberger versuchte David den Ball am kurzen Pfosten wegzuschlagen, traf dabei aber einen Sonnenberger Spieler und der Ball prallte von diesem zum 0:1 ins Tor. Die Mannschaft spielte aber davon unbeeindruckt weiter nach vorne und in der 6 min. war es Phil, der bei einem Gewusel im Sonneberger Strafraum am schnellsten reagierte und den Ball zum 1:1 Ausgleich einnetzte. In der Folgezeit war es ein ausgeglichenes Spiel, mit weiteren Chancen auf beiden Seiten. 2 min. vor Ende der ersten Hälfte ein Freistoß für uns in der Hälfte der Sonneberger, David haute den Ball direkt aufs Tor, der Torhüter lies den Ball prallen und wiederum war es Phil der am schnellsten schaltete und den Ball zur 2:1 Pausen Führung ins Tor knallte.

Nach der Pause dauerte es 5.min bis Lukas, David gekonnt in Szene setzte, er ließ den letzten Mann der Sonneberger aussteigen lief alleine auf den Torhüter zu und versenkte ganz sicher zur 3:1 Führung. Wer jetzt dachte die Sonnberger geben sich geschlagen, sah sich getäuscht, nur 3 min. später viel der Anschlusstreffer für die Westler. Die immer wieder mit hohen Bällen in den Strafraum für viel Gefahr sorgten. In der 37 min. dann die Entscheidung zu unseren Gunsten, Lukas zog von rechts ab, der Ball wurde von einem Sonneberger abgefälscht und landete unhaltbar zum 4:2 im Winkel. In der 45 min. durfte sich dann auch Steven noch in die Torschützenliste eintragen.

Alles in allem muss man sagen, dass die Mannschaft während des gesamten Spiels nie richtig zu ihrem guten Passspiel kam was sie in den letzten Wochen so oft gezeigt hatte. Aber durch ihren Kampfeswillen und schöne Einzelaktion konnte man dennoch als Sieger vom Platz gehen.

Am nächsten Wochenende haben wir erneut spielfrei und danach folgen 3 Auswärtsspiele in Stadtilm, Suhl und Arnstadt. Die Schützlinge von Lotz & Weyh wollen in allen Spielen die volle Punktausbeute von 3 Zählern mit auf die Heimreise nehmen

e-111106-1.JPG
e-111106-2.JPG
e-111106-3.JPG
e-111106-4.JPG
e-111106-5.JPG
e-111106-6.JPG
e-111106-7.JPG
e-111106-8.JPG
Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.