Benjamin Kreipl knackt die Hundert-Tore-Marke

Am Sonntag trafen in Fischbach der Tabellenführer aus der Rhön auf das Schlusslicht aus Unterbreizbach. Von Beginn an zeigte die SG, wer Herr im Hause ist. Jedoch wurden mehrere große Möglichkeiten ausgelassen, ehe Mitte der ersten Halbzeit der Führungstreffer fiel. Ab diesem Zeitpunkt ging es nur um die Höhe des Ergebnisses und so können die Gäste mit dem Endstand von 8:0 zufrieden nach Hause reisen, da die SG in einigen Situationen den falschen weg wählte und viele Möglichkeiten liegen ließ, gegen völlig überforderte Gäste.

Tore: 1:0 Christian Vogt (19.Min), 2:0 Maik Steinmetz (30.Min), 3:0 Benjamin Kreipl(43.Min), 4:0 Rico Quentmeier (49. Min), 5:0 Jens Bönewitz (52.Min), 6:0 Daniel Wagner (58.Min), 7:0 Benjamin Kreipl (60.Min), 8:0 Andreas Lotz (70.Min)

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.