Damen erkämpfen sich einen Punkt

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag das Kreisligaspiel der Damen zwischen Fischbach und Kieselbach statt. Nachdem vor 2 Wochen der erste Heimsieg eingefahren werden konnte, sollten heute weiter Punkte folgen. Gleich zu Beginn zeigten sich die Fischbacherinnen sehr engagiert und kamen in der 1. Minute schon zur einer sehr guten Chance. Nach einer schönen Einzelaktion von C. Walter, verpasste E. Reukauf knapp das Tor. Kurz darauf traff J. Vonderlind aus 20m die Latte. Die Gäste taten sich anfangs schwer, kamen aber durch einen groben Schnitzer der Fischbacher Abwehr zum 0:1. Die Gastgeber zeigten sich unbeeindruckt und scheiterten erneut am Aluminium. Eine weitere Chance erarbeiteten sich E.Reukauf und C. Walter mit einer schöne Passkombination, die Torhüterin parieren konnte. Die Gäste kamen nun besser ins Spiel und konnten kurz vor der Halbzeit durch einen abgefälschten Ball glücklich auf 0:2 erhöhen. Die 2. Halbzeit begann mit einer Druckphase der Gastgeberinnen, die durch das 1:2 von E. Reukauf belohnt wurde. Jetzt wollten es die Hausdamen wissen und das Spiel drehen und gewinnen. In der 40 Minute konnte J.Bühner nach schöner Einzelaktion von E.Reukauf ausgleichen. Kieselbach besinnte sich in den Schlussminuten aufs Kontern und kamen so zu einigen guten Chancen. Die Punkteteilung geht in Ordnung, da Kieselbach seine Chancen effektiver nutzen konnte und Fischbach sich nach einem 0:2 zurück gekämpft hat.
Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.