Derby verloren



Nach drei Niederlagen in Folge gelang der ersatzgeschwächtenKaltennordheimer Reserve im Derby gegen die Fischbacher ein vollerErfolg. Im Laufe der ersten Hälfte erzielte Rauch nach Hereingabe vonWeyh die Führung. Mit Beginn der zweiten Halbzeit steigerte sich dieHeimmannschaft und verdiente sich den Vorsprung. Nachdem Kaltennordheimmehrere Chancen zum 2:0 ausließ, gelang Christian Bley nach einemabgeprallten Freistoß der Ausgleich. Mit dem 1:1 entwickelte sich einoffener Schlagabtausch, wobei der Fischbacher Bley zwei Minuten späterdie erneute Führung von Weyh ausglich. Kurz vor Schluss stellten dieGastgeber durch einen abgefälschten Freistoß den Heimsieg sicher.



Tore: 1:0 Rauch (33.), 1:1 Bley (79.), 2:1 Weyh (85.), 2:2 Bley (87.), 3:2 Rauch (89.).

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.