Ergänzung zur Auf- und Abstiegsregelung im Spieljahr 2011/2012

Auf Grund einer nicht vorhersehbaren sportlichen Situation im Spielbetrieb der Regionalklasse 7 ergeben sich folgende Ergänzungen zu den Auf- und Abstiegsregelungen im Spieljahr 2011/2012 gemäß Technischer Richtlinien Seite 18 im Amtlichen Ansetzungsheft:

1. Der EFC 08 Ruhla steigt aus der Landesklasse Staffel Nord nicht ab

In diesem Fall greift die Auf- und Abstiegsregelung von Seite 18 Punkt 5 der Technischen Richtlinien.

Durch die Eingliederung des FSV Ulstertal Geisa 1866 in die Kreisliga steigt 1 Mannschaft aus der Regionalklasse 7 weniger ab.

2. Der EFC 08 Ruhla steigt aus der Landesklasse Staffel Nord ab

– der Erstplazierte der Kreisliga steigt in die Kreisoberliga auf, vier Mannschaften aus der

Regionalklasse ab

– 2 Aufsteiger in die Kreisliga (1. + 2. der 1. Kreisklasse)

– 3 Absteiger in die 1. Kreisklasse

– 2 Aufsteiger in die 1. Kreisklasse (1. der 2. Kreisklasse, Staffel 1 und 2)

– 3 Absteiger in die 2. Kreisklasse

Durch die Eingliederung des FSV Ulstertal Geisa 1866 in die Kreisliga steigt 1 Mannschaft aus der Regionalklasse 7 weniger ab.

Die Kreisliga Spielgebiet Bad Salzungen spielt in der Saison 2012/2013 mit 16

Mannschaften.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.