Fischbach – Marksuhl/Eltetal

In dieser Partie sahen die Zuschauer in Fischbach ein eher einseitiges Spiel. Nach einer kurzen Abtastphase besaßen die Gäste spielerische Überlegenheit. Die Fischbacher Damen, die mit einer neuen Torfrau spielten, verlegten sich aufs Kontern und konnten sich bei ihrer Torhüterin bedanken, dass es zur Halbzeit nur 0:3 stand. Die Heimmannschaft, nur mit wenig Chancen in diesem Spiel, konnten dennoch kämpferisch und läuferisch überzeugen. Am Ende stand eine 0:7-Niederlage zu Buche, die aber auf Grund der cleveren Spielweise der SG Marksuhl/Eltetal auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.