Fischbach vergibt Führung in Sünna

Nach holprigem Start der Heimelf konnte Fischbach nach einem Abwehrfehler früh in Führung gehen. Im weiteren Verlauf wurde das Spiel der Sünnaer besser. Michael Arnert gelang der Ausgleich und Hendrik Bommer erzielte die verdiente 2:1-Halbzeitführung. Nach dem Wechsel konterten die Gastgeber ihren Gegner aus Fischbach aus und zogen durch die Treffer von Steffen Berger, Ludwig und Bommer, der erneut stark spielte, mit 5:1 in Front. Der Elfmeter zum 5:2 war nur Ergebniskosmetik.

Tore: 0:1 Bönewitz (7.), 1:1 Arnert (30.), 2:1 Bommer (37.), 3:1 Berger (48.), 4:1 Ludwig (54.), 5:1 Bommer (88.), 5:2 Fleischmann (90./FE)

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.