Fortuna meldet sich zurück im Aufstiegsrennen

Normania Treffurt bekommt seine Abwehrprobleme nicht in den Griff. Gegen Fortuna Kaltennordheim war die zweitschwächste Defensive der Fußball-Kreisoberliga einmal mehr zu anfällig (im Durchschnitt kassiert Normania pro Spiel über drei Gegentore) und war deshalb bei der Heimniederlage weit entfernt von der erhofften Überraschung. Treffurt bleibt damit im Abstiegskampf, während sich die Rhön-Elf im Aufstiegsrennen zurückmeldete, weil der Primus patzte. Die Grün-Weißen verloren in Mosbach vor 215 Zuschauern überraschend klar mit 1:3 Toren. Schon nach vier Spielminuten bot sich den spielerisch reiferen Gästen die erste große Chance. Normannen- Torhüter Stoll reagierte glänzend. Doch die Führung für die anfangs klar spielbestimmenden Fortunen war nur aufgeschoben. Nach perfektem Konter traf Roberto Trabert zur 1:0-Führung (7.). Der Gast aus der Rhön hielt den Druck hoch, bestrafte durch William Heß‘ Doppelpack (13./32.) zwei krasse Treffurter Abwehrfehler, wurde nach dem 0:3 aber zu sorglos. Binnen zwei Minuten (35./37.) machte Lucas Möller das Spiel wieder spannend. Den möglichen Ausgleich hatte Alexander Käppler auf dem Fuß (45.). Nach der Pause traf Thomas Markert zweimal (53./56.). Nach der erneuten Drei-Tore-Führung schaltete der Gast aus der Rhön in den Verwaltungsmodus um. Treffurt bäumte sich auf, verpasste mit Mengis‘ verschossenem Elfmeter (67.) aber das Signal für eine Aufholjagd. Die Normania spielte mit Einsatz und belohnte sich kurz vor Ende, als Eric Müller nach Käpplers Pfostenschuss aus zehn Metern Ergebniskosmetik gelang. Am kommenden Sonntag kommt es in Kaltennordheim zum Duell mit dem SV Blau-Weiß Dermbach, der jeden Punkt im Ringen um den Liga-Verbleib benötigt.

Treffurt: Stoll, Manegold, Fischer (59. Hartmann), Mengis, Möller, Kevin Wagner (67. Meng), Robert Aderhold (39. Müller), Käppler, Leise, Richardt .

Kaltennordheim: Witzel, Giesler, Wolf (86. Schmidt, J Greifzu, Salzmann, Quentmeier, Wichler, Thomas Markert, Trabert, Heß, Lehmann (80. Heym).

Müller (Wormstedt)

0:1 Trabert (7.), 0:2, 0:3 Heß (13/31.) 1:3, 2:3 Möller (35./37.) 2:4, 2:5 Markert (53./ 56.), 3:5 Müller (90.). – 103

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.