Klarer Heimsieg, 13 Tore und ein gelungenes Debüt

Am 7. Spieltag der Kreisliga Frauen war die Mannschaft aus Merxleben in Fischbach zu Gast. Gleich zu Beginn erspielte sich die Heimelf einige gute Möglichkeiten in denen aber noch die nötige Genauigkeit fehlte um zum Torerfolg zu kommen. So musste ein Foulstrafstoß her um den Torreigen zu eröffnen. Sicher vom Punkt aus verwandelte Torjägerin Ramona Lenke zum 1:0 (7.min). Nur eine Minute später erhöhte Madlen Henke wunderbar freigespielt zum 2:0. Danach spielte sich das Geschehen zwar weiter in der Hälfte der Gäste ab, aber die Partie plätscherte passend zum Wetter ein wenig dahin. Wenn die Gastgeber dann aber auf dem schmierigen und seifigen Untergrund mal schnell und einfach spielten führte dies prompt zum Erfolg und so wurde Franziska Albrecht zweimal mustergültig bedient und konnte das Ergebnis auf 4:0 ausbauen (17. und 26.min). Die nächsten drei Treffer waren dann etwas besonderes, da Carola Goehrig ihr Pflichtspieldebüt für die Fischbacher Damen gab und sich gleich dreifach in die Torschützenliste eintrug (35., 35. und 48.min). Danach war wieder Ramona Lenke an der Reihe die nach schönem Solo zum 8:0 einschob. Die Gäste waren wenn man es überhaupt gefährlich nennen kann dann durch Fernschüsse vom Anstoßpunkt und einer davon führte dann auch zum Erfolg und schlug zum 8:1 im heimischen Gehäuse ein. In den Schlussminuten schwanden die Kräfte der Gäste dann deutlich und so konnten Madlen Henke (67.min) und vor allem Ramona Lenke, die am Ende 5 mal getroffen hatte, (66., 70. und 70.min) das Ergebnis auf 12:1 ausbauen was auch den Endstand bedeutete. So feierten die Gastgeber am Ende einen deutlichen und ungefährdeten Erfolg und wenn die Gäste schon keine Punkte mitnehmen konnten so nahmen sie wenigstens etwas mit aus Fischbach auch wenn es nur der Dreck aus dem Schlammloch vor dem Tor war, wo sie zeigten das man auch mit einer verdienten Niederlage auf spaßige Art und Weise umgehen kann.

Fischbacher SV: Anna Matthes, Chantal Fabienne Stopfel, Ramona Lenke, Diana Schmidt, Franziska Albrecht, Louisa-Sophie Hepp, Madlen Henke, Carola Goehrig, Paula Bühner

SG Merxleben: Fanziska Preuß, Janine Beckmann, Anka Trautmann, Katharina Ernst, Louise Klötzer, Mandy Bienas, Doreen Weingart, Eva Charlotte Klösser

Tore: R.Lenke (5), M.Henke (2), F. Albrecht (2), C. Goerig (3), K. Ernst (1)

Fischbacher SV e.V. – SG Merxleben 1921 e.V. 12:1 (6:0)Am 8.10.2017 nach Fischbach fahren – wenig Erwartungen,…

Posted by Merxleber Frauenfußball on Sonntag, 8. Oktober 2017