Knapper Sieg

In einem Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften neutralisierten sichbeide Teams in der ersten Halbzeit und so spielte sich das Geschehenzumeist im Mittelfeld ab. Chancen waren Mangelware auf beiden Seiten,so ging es mit einem gerechten 0:0 in die Halbzeitpause. Der Gastinvestierte Anfang der 2. Halbzeit mehr und drängte auf die Führungdoch die Heimelf zeigte sich clever und spielte einen schönen Konterder noch zur Ecke abgewehrt wurde. Doch nach dieser viel das 1:0 St.Rosin konnte unbedrängt einschieben. Im Gegenzug schafften die Gästeallerdings den Ausgleich. Nun wurde es eine offene Partie und beideversuchten auf Sieg zu spielen. Nach einem erneuten Konter gingenwieder die Gastgeber in Führung. R. Görtner hatte sich auf linksdurchgesetzt und sein Schuss wurde zum Pass für K-H. Bühner der den Fußnur in die Schussbahn halten musste. 2:1 für Fischbach. Kurz darauftraf K-H. Bühner noch einmal mit einem Traumtor aus ca. 15meter, hauteer den Ball in den Winkel. Damit war das Spiel entschieden und dieGäste konnten kurz vor Schluss nur noch auf 3:2 verkürzen.
Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.