SG Kaltennordheim/Fischbach II überrollt Martinroda

Am 6. Spieltag der I. Kreisklasse traf die SG Kaltennordheim/Fischbach II im Heimspiel auf Martinroda. Von Beginn an entwickelte sich eine einseitige Partie die sich hauptsächlich in der Hälfte der Gäste abspielte, jedoch dauerte es bis zur 16. Minute ehe die Gastgeber Kapital daraus schlagen konnten. Nachdem Rico Quentmeier sicher den fälligen Foulelfmeter verwandelt hatte, war der Bann gebrochen. Nur Zehn Minuten später war es Daniel Wagner der einem Bilderbuch Konter und nach tollem Pass von Rico Quentmeier auf 2:0 erhöhte. Kurz vor der Halbzeitpause war es dann ein Doppelschlag, der die Vorentscheidung brachte. Steven Vogt traf nach tollem Spielzug zum 3:0 und Daniel Wagner traf mit dem Pausenpfiff zum 4:0. Doch wer dachte die SG schaltet nun einen Gang zurück der irrte. So war es Florian Vogt der nach Flanke von Jens Bönewitz per Kopf zum 5:0 traf. In Minute 60 der wohl sehenswerteste Treffer, ein Freistoß von Andreas Lotz schlug unhaltbar zum 6:0 im Winkel ein. Nun gaben sich die Gäste völlig auf und kamen so komplett unter die Räder, und so konnten Rico Quentmeier und Florian Vogt mit ihren Treffern zum 7:0 8:0 und 9:0 das Ergebnis ausbauen. Doch noch hatten die Gastgeber nicht genug und spielten gegen überforderte Gäste weiter voll auf Angriff. So war es erneut Daniel Wagner, der auf 10:0 erhöhen durfte. Nach einem leichtfertigen Ballverlust gab es einen Freistoß für die Gäste, die nach der einzigsten Unkonzentriertheit der SG Abwehr zum Ehrentreffer kam. Den Schlusspunkt setzte Simon Bühner der erneut per Foulelfmeter zum 11:1 Endstand traf. Die Heimelf überzeugte mit tollen Kombinationen und fantastisch herausgespielten Toren. Schiedsrichter Jendrusiak hatte keine Probleme in der aufgrund des Spielstandes trotzdem fairen Partie.


Tore: 1:0 Rico Quentmeier (16.Min)(FE), 2:0 Daniel Wagner (27.Min), 3:0 Steven Vogt (39.Min), 4:0 Daniel Wagner (44.Min), 5:0 Florian Vogt (54.Min), 6:0 Andreas Lotz (60.Min), 7:0 Rico Quentmeier (68.min), 8:0 Florian Vogt (75.Min), 9:0 Rico Quentmeier (76.Min), 10:0 Daniel Wagner (85.Min), 10:1 Patrick Most (88.Min), 11:1 Simon Bühner (90.Min)(FE)

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.