SG Kaltennordheim/Fischbach II zerlegt Barchfeld II

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen Langenfeld und im Derby gegen die SG Diedorf/Klings bekamen die Gäste aus Barchfeld in beeindruckender Art und Weise zu spüren, zu was die SG fähig ist. Die Gäste begannen aggressiv und störten früh, so dass ein Spielfluss in den ersten Minuten nur selten zustande kam. Das legte sich als Andreas Lotz mit einer direkt verwandelten Ecke zur 1:0 Führung traf. Die SG spielte sich in einen Rausch mit tollen Kombinationen und immer einen Blick für den Nebenmann erarbeitete man sich Chance um Chance. So schraubte man die Führung bis zur Halbzeit auf 6:1. Höhepunkt war der zweite Treffer von Andreas Lotz, der per Fernschuss genau in den Winkel traf. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste durch D. Haase war der einzigste Fehler in der SG Defensive den auch Salzmann im Tor, trotz gewonnener Eins gegen Eins Situation nicht verhindern konnte. In Hälfte zwei dasselbe Spiel, Barchfeld wurde von den Gastgebern am eigenen Sechzehner eingeschnürrt und kam mit dem schnellen Kombinationsspiel der SG in keiner Phase der Partie zurecht. Die Heimelf spielte weiter nach vorne und kombinierte sich durch die Reihen der Gäste. Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und konnten viele schöne Tore nach tollen Spielzügen bejubeln. Am Ende stand ein hochverdienter und auch in dieser Höhe gerechter Sieg der SG Kaltennordheim/Fischbach II, die den überforderten Gästen in allen belangen überlegen waren. Schiedsrichter Jendrusiak hatte in der trotz des hohen Spielstandes, sehr fairen Partie keine Probleme.

Tore: 1:0 Andreas Lotz (8.Min), 2:0 Lukas Salzmann (10.Min), 2:1 Dominik Haase (21.Min), 3:1 Lukas Salzmann (25.Min), 4:1 Christian Vogt (27.Min), 5:1 Rico Quentmeier (35.Min), 6:1 Andreas Lotz (37.Min), 7:1 und 8:1 Lukas Salzmann (50.Min und 60.Min), 9:1 Maik Steinmetz (62.Min), 10:1 Marcel Weyh (64.Min), 11:1 Maik Steinmetz (78.Min), 12:1 Marcel Weyh (80.Min), 13:1 Daniel Wagner (84.Min), 14:1 Rico Quentmeier (88.Min)

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.