Sieg in der Frankensteinarena

Vor toller Zuschauerkullisse machte die Fischbacher Mannschaft kein gutes Spiel, nahm aber die Punkte mit nach Hause und da Dorndorf in Leimach verlor, sind unsere Jungs jetzt wieder auf dem Dritten Tabellenplatz zu finden. Nun gilt es in den letzten beiden Partien (Zuhause gegen Oberrohn und in Leimbach) alles zu tun, um die Möglichkeit des Aufstieges zu wahren.

Tore für Fischbach:

0:1 Daniel Wagner

nach Pass A. Gottbehüt traf D. Wagner von der 16er Grenze unhaltbar in den Winkel

2:2 Florian Vogt

Nach Pass A. Gottbehüt wurde J. Bönewitz vom Heimtorwart gelegt. Den fälligen Elfmeter verwandelte F. Vogt

2:3 J. Bönewitz

Der Schuss von J. Salzmann prallte an die Latte von dort fiel der Ball J. Bönewitz vor die Füße der ihn ohne Mühe über die Linie brachte.

2:4 J. Salzmann

Nach toller Einzelleistung wo sich J. Salzmann gegen 3-4 Gegenspieler durchsetzte überwand er dann auch noch den Torwart mit plaziertem Schuss

3:5 J. Bönewitz

Langer Abschlag S. Wolfram der über den Torwart der Heimelf sprang und J. Bönewitz gut nach setzte und so ins leere Tor traf.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.