Sportfest in Fischbach vom 18.-21.07.2014 – Sport, „Krach unterm Dach“ und eine Kinderolympiade

Auch im Jahr 2014 findet in Fischbach wieder das ereignisreiche Sportfest statt. Wie in jedem Jahr wartet eine bunte Mischung aus Sport und jeder Menge Freizeitspaß auf die Gäste und Akteure. Und es ist für jeden was dabei – ob Wettkämpfe, Disko oder geselliges Beisammensein – für Jung und Alt gibt es viel zu erleben. Die Organisatoren – der Fischbacher Sportverein e.V. – haben sich auch in diesem Jahr wieder viel einfallen lassen.

Los geht’s am Freitag traditionell mit dem Turnier der Damenmannschaften. Im Anschluss daran gibt es sprichwörtlich „Krach unterm Dach“ im Festzelt am Sportplatz, denn hier steigt ab 21:00 die „Trommelparty“. Samstag um 14:00 geht es dann weiter mit dem Spiel SG Fischbach/ Kaltennordheim gegen SV Hofbieber. Ab 14:30 wird die Veranstaltung noch um Kaffee und Kuchen bereichert. Ein weiteres Highlight am Samstag ist das Spiel der Damen-Rhönauswahl gegen die Mannschaft von Union Mühlhausen. Anpfiff ist hier um 16:30. Die Damen aus Mühlhausen haben zuletzt in der Verbandsliga einen guten 9.Platz erreicht und ihr letztes Heimspiel mit 16:0 gewonnen. Um 18:30 wird der sportliche Tag schließlich von der Begegnung der „Alte Herren Fischbach“ gegen die SV Bibra abgerundet. Damit ist aber noch nicht Schluss – um 20:00 spielt „Hit On“ zum Tanz im Festzelt auf.

Am Sonntag geht es dann auch wieder früh sehr sportlich weiter, allerdings zunächst ohne das runde Leder. Um 10:00 gibts es gleich zwei Highlights – zum einen das Rhöner Steineheben – welches bereits zum 20. Mal stattfindet und zum anderen den „Rhön-Grabfeld-Cup“ der Pferdesportfreunde. Auf dem Programm stehen dabei eine Geländefahrt, eine Hindernisfahrt und eine Jagd nach Punkten. Passend zum Programm kann man sich ab 12:00 mit einem kräftigen Westerneintopf stärken. Auch die Kinder können sich heute im sportlichen Wettkampf messen – ab 14:00 findet eine Kinderolympiade mit verschiedenen Stationen statt. Dabei kann jedes Kind, egal welchen Alters, antreten. Die Anmeldung zur Olympiade sollte bis 14:00 erfolgt sein. Umrahmt wird der Kindernachmittag noch von einer Tombola, bei der garantiert jedes Los gewinnt. Ab 14:30 gibt es zudem auch wieder Kaffee und Kuchen. Fußball wird aber dann doch noch einmal gespielt – um 16 Uhr tritt die SG Fischbach/ Kaltennordheim II gegen die Nachbarn – den SV Blau Kaltenwestheim an.

Auch das schönste und ereignisreichste Sportfest geht einmal zu Ende. Zum Ausklang gibt es am Montagabend ab 18 Uhr noch einmal ein kulinarisches Highlight – mit Kesselfleisch und Haxen und dazu einem kühlen Kreuzbergbier endet das Sportfest 2014.

Der Fischbacher SV e.V. lädt herzlich zum Sportfest ein und bedankt sich bei allen Akteuren und Helfern die zum Gelingen des Festes beitragen und freut sich auf viele Gäste.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.