Turniersieg in Stadtlengsfeld

In Stadtlengsfeld fand heute ein Damen Hallenturnier statt. Neben Fischbach und dem Gastgeber Stadtlengsfeld nahmen noch Urnshausen und Martinroda. Da nicht alle geladenen Mannschaften anwessend waren, wurde eine Doppelrunde gespielt.

Im zweiten Spiel des Turniers trafen unsere Damen auf Ursnhausen. Die Fischbacher fanden schnell ins Spiel, übten viel Druck auf den Gegner aus, scheiterten jedoch am starken Torwart. So endete das Spiel 0:0. Im zweiten Spiel trafen sie auf Martinroda und gingen durch einen wunderschönen Spielzug in Führung und gewannen das Spiel hochverdiehnt. Das letzte Spiel der 1. Runde fand gegen den Gastgeber Stadtlengsfeld statt. Zwei gleichstarke Mannschaften traffen hier aufeinander und so endete das Spiel 0:0. Nach einer kurzen Pause ging es weiter und Fischbach musste erneut gegen Urnshausen ran. Zu Beginn tat man sich wieder sehr schwer, konnte dann aber glücklich mit 1:0 in Führung gehen und den nächsten Sieg einfahren. Das Spiel gegen Martinrodas wurde ebenfalls gewonnen und so ging es gegen Stadtlengsfeld um den Turniersieg. Stadtlengsfeld drückte und Fischbach wirkte leicht müde und traute sich nur wenig zu. Die starke Fischbacher Torfrau hielt ihre Manschaftskammeradinnen im Spiel. Fischbach tankte Selbstverdrauen, kam immer besser ins Spiel und ging mit 1.0 in Führung. Die Zuschauer sahen ein spannendes Finale mit zwei stark-spielenden Mannschaften. Das 2:0 von Antje Wolfram wurde leider zurück gepfiffen. So ging das Spiel mit 1:0 zu Ende. Fischbach wurde Turniersieger mit 5 Toren und 0 Gegentoren. Die Fischbacher Torhüterin wurde für Ihre sehr gute Leitung ausgezeichnet.

Die Fischbacher Damen bedanken sich für ein gut organisiertes Turnier in schöner Atmosphäre.

stz:

Spannend ging es auch im Wettbewerb der Frauenmannschaften zu. Mit lediglich einem Zähler Vorsprung sicherten sich die Vertreterinnen des Fischbacher SV den Turniersieg vor den Stadtlengsfelderinnen. Auf den dritten Tabellenplatz rangierten sich die Frauen aus Martinroda ein. Sie ließen damit die Mannschaft aus Urnshausen hinter sich. Die Gastgeberinnen mussten in der Spitzenpartie gegen die Fischbacherinnen beim 0:1 die einzige Niederlage hinnehmen, nachdem sie alle vorherigen Spiele klar gewinnen konnten. Der Fischbacher SV war einen Tick besser und konnte in der Endabrechnung auch auf das bessere Punkte- und Torekonto verweisen. Zur besten Torfrau wurde Christiane Syring gekürt. Die hatte in ihrem Kasten dazu beigetragen, dass Fischbach den Turniersieg erringen konnte. Beste Torschützin war Lena Sandlaß, die für den FSV Eintracht Stadtlengsfeld fünf Treffer erzielte.

Bilder vom Turnier

P1010079.JPG
P1010080.JPG
P1010083.JPG
P1010084.JPG
P1010089.JPG
P1010093.JPG
P1010094.JPG
P1010095.JPG
P1010097.JPG
P1010099.JPG
P1010106.JPG
P1010108.JPG
P1010110.JPG
P1010113.JPG
P1010114.JPG
P1010120.JPG
P1010127.JPG
P1010134.JPG
P1010135.JPG
P1010136.JPG
P1010140.JPG
P1010153.JPG
P1010154.JPG
P1010158.JPG
P1010159.JPG
P1010160.JPG
P1010161.JPG
P1010162.JPG
Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.