Überragende Antonia Herget führt ihre Mannschaft zum Sieg

Die erste Chance hatten die Fischbacher Damen als E. Reukauf alleine aufs Tor zu lief ihr Schuss verfehlte das Tor allerdings knapp, auf der anderen Seite hatte die technisch und Spielstarke A. Herget die erste Möglichkeit für ihr Team doch auch ihr Schuss verfehlte das Ziel knapp.

K. Pabst versuchte es mit einem Lupfer aus gut 20metern als die Torfrau aus Geismar zu weit vor ihrem Gehäuse stand, doch auch dieser Versuch landete kurz neben dem Tor. In der 12 min. zeigte A. Herget wieder ihre Klasse sie erzielte mit einem platzierten Schuss in den Winkel ein Traumtor zum 1:0. Nur 2 Minuten später traf C. Rudolph für die Heimelf zum 2:0. Nach langem Pass schob sie den Ball an Torfrau Markert vorbei ins Netz. Nun waren die Gäste wieder aufgewacht und nach schönem Spielzug kam der Ball zu C. Walter die weiter auf J. Bühner spielte und die aus 5meter an der Torfrau vorbei zum 2:1 Anschlusstreffer traf(20min.).

In der 24 Spielminute gab es Ecke für Fischbach diese wurde von einer Geismarer Spielerin mit der Hand abgewehrt. Den fälligen Handneunmeter verwandelte J. Stampf ins untere Eck. Kurz vor der Pause traf dann C. Rudolph zur erneuten Führung für die Heimelf nach einer Ecke(28min.). So ging es mit 3:2 in die Pause. Schon kurz nach der Pause war dann die Chance zum Ausgleich da wieder lief E. Reukauf alleine aufs Tor zu doch leider schloss sie zu früh ab und so hatte die Torfrau keine Probleme mit dem Schuss.

A. Herget bereite mit einem tollen Pass dann das dritte Tor für C. Rudolph vor. Sie traf in der 37min. schön frei gespielt zum 4:2. Nun war das Spiel entschieden und man merkte das dass tolle Wetter bei beiden Mannschaften an den Kräften zerrte. Fischbach kam noch zu einer Chance diesmal lief C. Walter alleine auf gegnerische Tor zu doch auch sie verfehlte das Tor knapp mit ihrem Schuss(48min.).

In der 50min. Traf C. Rudolph zum vierten mal ins Tor der Gäste und stellte damit den 5:2 entstand her. Danach durfte sich Gästekeeperin C. Beck noch zweimal auszeichnen und bewahrte die Gäste so vor einer höheren Niederlage. Ein Spiel zweier Mannschaft auf Augenhöhe, ein Unentschieden wäre durchaus verdient gewesen. Doch die überragende A. Herget und die treffsichere C. Rudolph entschieden das Spiel für die Heimelf.

Fischbach: Cindy Markert, Kristin Pabst, Jessica Schlosser, Antje Wolfram, Elisa Reukauf, Juliane Bühner, Jessica Stampf, Carolin Walter, Nadine Zitzmann, Christiane Beck, Sabrina Boxberger

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.