Unentschieden wäre gerecht gewesen

Am 3. Spieltag der 1.Kreisklasse trafen die beiden Kreisligaabsteiger der SG Kaltennordheim/Fischbach II und Immelborn aufeinander. Gut eingestellt agierte die SG von beginn an dominierend und erarbeitete sich in der Anfangsphase ein leichtes übergewicht. Die ersten Chancen waren jedoch alles Fernschüsse bei denen sich Gästekeeper A. Heusing mit tollen Paraden gegen A. Lotz, F. Vogt und D. Wagner auszeichnen konnte. Krönender Abschluss dieser Phase war das 1:0 für die Heimelf, nach einem guten spielzug kam der Ball ca. 20 meter vor dem Tor zu D. Wagner der seinen Gegenspieler mit einer Körpertäuschung narren konnte und so frei zum Schuss kam der unhaltbar im langen Eck einschlug. Doch plötzlich war es als hätte einer den Roten Faden der sich bis hier hin durchs Spiel zog abgeschnitten. Die Heimelf gab den Gästen zuviel Platz, so kamen diese immer besser in die Partie und so hatte es die SG dem unvermögen der Gäste zu verdanken, das diese 2-3 große Chancen im 16er ausließen. So blieb es bei der 1:0 Pausenführung für die Gastgeber. Nach der Pause ging es weiter wie die 1. Hälfte endete. Immelborn drängte auf den Ausgleich und zwang die heimische SG in die eigene Hälfte, jedoch schalteten S. Bühner und J. Giesler ihre Gegenspieler M. Hoffmann und R. Wiegand über die 90 Minuten so gut wie aus, sodass es nur selten zu gefährlich Szenen kam. Die Heimelf konnte sich nur noch selten befreien verstand es aber auch hinten kompakt zu verteidigen. Am gefährlichsten wurde es nochmal als ein Fernschuss an den Pfosten klatsche und von da zurück ins Spiel sprang. Doch dann hatte das zittern ein Ende und der souverän leitende F. Möller pfiff die Partie ab. Am Ende ein eher Glücklicher Erfolg der SG Kaltennordheim/Fischbach die sich bei ihrem Überragenden Torwart R. Spaar bedanken konnte, der mit tollen Paraden den Sieg festhielt. Aber wie heißt es so schön auch solche Spiele muss man Gewinnen.

Tore: 1:0 D. Wagner (21.min)

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.