Unsere Damen waren am Samstag zu Gast in Barchfeld

In der Anfangsphase waren die Fischbacher Damen am Drücker. So wurden durch Abschlüsse

von Elisa Reukauf und Kristin Pabst die ersten Torchancen herausgespielt. Aber auch die

Barchfelderinnen hatten Chancen jedoch ohne Erfolg. In der 12. Minute erhielten die Gastgeberinnen

einen Freistoß. Dieser konnte durch unsere Abwehr geklärt werden, Juliane Bühner bekam den

Ball, umspielte die Torfrau und netzte zum 0:1 aus Barchfelder Sicht ein. Nach kurzem Jubel und

einer Unachtsamkeit der Gäste konnten die Gegner in der 14.Minute den Ausgleich erzielen.

Nennenswerte Torchancen ergaben sich in dieser ersten Hälfte nicht mehr. Die beiden Mannschaften

gingen mit einem 1:1 in die Pause.

Bevor die zweite Hälfte beginnen konnte, mussten die Gäste verletzungsbedingt wechseln. Die

Torfrau Christiane Beck konnte nicht mehr weiter spielen, so dass Ersatztorfrau Nadine Zitzmann

eingewechselt wurde. In der zweiten Halbzeit waren unsere Mädels erneut auf Sieg eingestellt. Nach

einer schönen Flanke von Juliane Bühner konnte Elisa Reukauf abschließen. Doch dieser Ball ging am

Tor vorbei. Die Versuche der Kapitänin sollten sich in der 44.Minute auszahlen. Nach einem schönen

Lauf an der Außenlinie, konnte Elisa Reukauf flanken. Der Ball drehte sich rein und ging genau in den

Winkel. Der Führungstreffer für die Gäste. Dies sollte aber nicht lange halten. Denn 3 Minuten später

konnte Barchfeld durch einen Fehlpass unserer Damen zum Ausgleich kommen. Aber unsere Mädels

ließen den Kopf nicht hängen und hatten noch eine riesige Chance. Elisa Reukauf knallt den Ball

gegen die Latte, Juliane Bühner kann erneut den Ball köpfen, doch die Barchfelder Torfrau konnte zur

Ecke klären.

Alles zusammengefasst war es ein packendes Spiel, mit schlechter Schiedsrichterleistung und ohne

Sieger.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.