Zweite Reitjagd der Freizeitreiter in unserer Region

Dazu laden wir Euch herzlich ein.

Am 6. Oktober 2013 an der Rhön-Brise in Kaltenlengsfeld

Anmeldung bis 01.10.13 unter der u.a. Telefonnummer/Adresse.

Bitte gebt auch an, ob Ihr mit Reitpferd oder Kutsche (geländegängig) startet. Die Kutschfahrer bitte ich außerdem, mitzuteilen, ob, und wenn ja, wie viele Plätze sie für geladene Ehrengäste zur Verfügung stellen würden. Alle Fahrer bitte generell mit Beifahrer starten. Das Startgeld beträgt: 10,00 und ist pro Teilnehmer (nicht pro Pferd) bis zum Meldeschluß zu entrichten. Darin enthalten ist der Frühstücksimbiss und die Pausenverpflegung. 5 Paddocks können kostenlos genutzt werden. Platz für Kutschen ist vorhanden.

Für Fragen: Tanja Hannemann 036966/ 839999 oder 0171 6060278

Meldung telefonisch oder per email: k-daenner@web.de

Bitte denkt daran, dass jeder auf eigene Verantwortung reitet und teilnimmt. Im Anhang findet Ihr den Ablaufplan und ein paar vereinfachte Regeln, damit alle Freude haben und Verletzungen hoffentlich ausgeschlossen werden. Außerdem beruhen diese „Jagdgesetze“ auf dem Reglement und der Etikette traditioneller Fuchsjagden. Da wir natürlich auch ein wenig Brauchtum pflegen wollen, werden Verstöße werden selbstverständlich vor dem „Jagdgericht“ geahndet. Das Grundprinzip einer Reitjagd soll schon erkennbar bleiben. Zum Thema könnt Ihr Euch im Internet reichlich informieren. Ich bitte Euch um eine verbindliche Meldung.

Wir wünschen allen eine gute Jagd

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.