Jahreshauptversammlung der Sektion Fussball

Am Wochenende fand die Jahreshauptversammlung und Vorstandswahl der Sektion Fussball statt. Der Vorsitzende Sebastian Wolfram konnte ca 30 Mitglieder im Haus der Vereine begrüßen und eröffnete die Versammlung. Zum Versammlungsleiter wurde Martin Günzel und zum Protokollführer Sabine Rauch gewählt, die die Versammlung souverän und geradlinig leiteten.

Seinen Abschlussbericht begann Sebastian Wolfram mit einem kurzen Einblick in die sportliche Situation die letzten 2 Jahre. Unsere 1. Mannschaft schaffte den Aufstieg in die 1.Kreisklasse. In der aktuellen Saison belegt man mit 16 Punkten den 12. Tabellenplatz und das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Die besten Genesungswünsche gingen an unseren Torhüter Andy Müller, der im Spiel schwer verletzt wurde.

Eine ausgezeichnete Saison 2008/2009 spielte unsere Alte Herren Mannschaft und schlossen die Saison mit einem 3 Platz ab. Die Mannschaft um Gerhard Schulz hat auch in der aktuellen Saison noch viel Spass am Sonntag-Morgen-Fussball und belegen derzeit den 5. Platz. Der Vorsitzende sprach der Mannschaft ein großes Lob aus und dankte für das Aushelfen in der 1. Mannschaft.

Die Damenmannschaft hat in der Saison 2008/2009 den Punktspielbetrieb aufgenommen und beendeten die Saison mit einem Punkt. Schon in der 1. Saison konnte man einen großen Fortschritt sehen und man braucht man sich vor keinem Gegner mehr zu verstecken. In der aktuellen Saison belegt man mit 4 Punkten auf dem 7. Platz.

Ein besonderer Dank geht an Erich Richter, der als Fussballlehrer unserer D-Junioren den Spass am Ball vermittelt. In der Saison 2008/2009 konnte man die Saison mit einem hervoragenden 3. Platz belegen.

Desweiteren gab Sebastian Wolfram einen Überblick über die Mitgliederzahlen und Zu- und Abgänge. Die Sektion Fussball zählt 77 männliche und 23 weibliche Mitglieder.In den letzen zwei Jahren gab es 9 Zugänge und 3 Abgänge.

Zum Abschluss bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit mit seinem Stellvertreter Detlef Vogt und dem Vorstand des Fischbacher SV.

In der anschliessenden Wahl stand Sebastian Wolfram aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Der Vorstand der Fischbacher SV bedankt sich bei Sebastian Wolfram für die letzten 4 erfolgreichen Jahren. Zum neuen Sektionsleiter wurde Markus Bischoff gewählt und als sein Stellvertreter steht ihm Detlef Vogt zur Seite. Die Versammlung wurde mit einer offenen Diskussion und ein paar Worte de neuen Vorsitzenden beendet.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.