Überraschende Niederlage für Rhöner

Kaltennordheim trat im Nachholspiel der Fußball-Landes- klasse Süd in Hainaohne seine Stammkräfte in Innenverteidigung undTor an. Haina hingegen musste nur auf der Linksverteidigerposition umstellen. In einer sehr zerfahrenen Anfangsphase fand der Gast besser ins Spiel und konnte durch einen abgefälschten Freistoß durch Kerschner in Führung gehen. Die Gastgeber steckten trotz des frühen Rückstandes nicht aufund übernahmen die Kontrolle überdasSpiel.Schmidtglichnachei- ner Standardsituation und Gewühl im Strafraum aus (26.). Danach schlänzte Markert einen Freistoß nahe Eckfahne Richtung langes Eck. Der Ball knallte unglücklich an den Innenpfosten und wurde danach von der Hainaer Verteidigung geklärt. Bis zur Halbzeit waren es die Hainaer, die mehr für das Spiel machten und verdient in Führung gingen. Zunächst war es Jäger (32.) und dann ein Eigentor durch Markert (3:1/36.). Verletzungsbedingt musste der Gastgeberzur Halbzeit Schmidt und Hoffmann ersetzen, dochdies verursachte keinen Bruch im Spiel des Aufsteigers. Haina erzeugte früh Druck und erschwerte so den Kaltennordheimern den Spielaufbau. Nach einem schwach gespielten Querpass in der Abwehrreihe schnappte sich Jäger den Ball und schloss zum 4:1 ab. Mit der sicheren Führung im Rücken nahm der HSV Tempo aus dem Spiel und ermöglichte es den Gästen, zum Anschluss treffer zukommen. Nach einer Ecke kam Döll im Hainaer Strafraum gleich zweimal zum Schuss und ließ bei seinem zweiten Versuch Förtsch aus Nahdistanz keine Chance. Der Aufsteiger legte den Schalter wieder um und Jäger beförderte den Ball mit Links direkt ins Tor zum 5:2.


Haina: Förtsch, Scheller,Löder, S. Mai, Hoffmann (46. Happ),Schmidt(46.Büchel),D.Mai,Engelmann,Hummel, Gundelwein,Jäger(81.Jäger)

Kaltennordheim/Fischbach: Quentmeier, Fuß,Leutbe- cher,Wolf,Markert,Döll,Kerschner(85.Koellner),Dressler, Wilhelm,Salzmann(46.Steinmetz)

Schiedsrichter:M.Liebaug(Christes) Tore:10.0:1Kerschner,26.1:1Schmidt,34.2:1Jäger,38. 3:1Markert (ET),50.4:1Jäger,68.4:2Döll,74.5:2 Jäger;

Zuschauer:100

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.