Zu hohe Niederlage in Vacha

Am heutigen Nachmittag musste die Reserve zum Tabellen-Zweiten nach Vacha. Nachdem aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte geholt hatte, wollte man heute an die Leistung anknüpfen. Auch wenn das Ergebnis dramatisch hoch ausgefallen ist, spiegelt das nicht den Spielverlauf, denn in den ersten 60 Minuten standen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber.

Zu Beginn der ersten Halbzeit versuchte die Heimmannschaft Druck auf zu bauen, doch die Abwehrreihe der Gäste war nicht zu durchbrechen. Die erste Großchance gehörte auch den Fischbachern, so hämmerte D. Wagner einen Freisstoss aus 35 Metern ans Lattenkreuz. Kurz darauf konnte Ch. Vogt auf der Außenbahn durchbrechen und den im Fünfmeterraum allein-stehenden F.Vogt anspielen. Er konnte den Ball aber nicht genau genug platzieren. Die letzten 10 Minuten gehörte dann der Heimmannschaft. Die Gäste ließen dem Gegner jetzt zuviel Raum und so konnte Schmidt einen Abpraller nutzen, um kurz vor der Halbzeit seine Mannschaft in Führung zu bringen.

In der zweiten Halbzeit war es die SG aus Fischbach die Ihr Spiel aufzogen und sich so gute Möglichkeiten erspielten. So stand F. Vogt erneu allein vorm Torwart und setzte den Ball vor die Latte, schon kurz Zeit später hämmerte A. Lotz den Ball vors Lattenkreuz. Die Heimelf besinnte sich aufs Kontern mit langen Bällen, was in der 60. Minute zum Torerfolg führte. Nach Ballverlust im Mittelfeld, versuchte die Mannschaft den Gegner ins Abseits zu stellen, was missglückte. Das 2:0 war wie ein Schlag ins Gesicht für die Gästeelf und einige Spieler zeigten keine Moral und Kampfgeist. So bekamen die Vachaer in den letzten 30 Minuten viel Platz und so fing man sich noch Treffer, drei, vier und fünf ein, was die Leistung leider nicht wiederspiegelt. Ein höhere Niederlage hat die Mannschaft Ihrem Torwart zu verdanken, der noch einige Bälle parierte.

Jetzt gilt es diesen Spieltag abzuhaken und nächste Woche zu Hause zu punkten. Die Leistungsteigerung der SG in den letzten Wochen ist sehr beachtlich und lässt hoffen.

Diese Website verwendet Cookies und fragt nach Ihren persönlichen Daten, um die Darstellung im Browser zu verbessern.